Wirtschaft

Donnerstag, 18. Juni 2020 09:18 Uhr

AOK-Gesundheitsbericht für den Kreis Höxter: Krankenstand in 2019 gestiegen

Kreis Höxter (red). Der Krankenstand bei den 21.214 versicherten Arbeitnehmern der AOK NordWest im Kreis Höxter ist im Jahr 2019 von 5,9 Prozent auf 6,0 Prozent gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NordWest hervor. Danach verursachten allein Muskel- und Skeletterkrankungen 103.714 Fehltage. Mit 23,0 Prozent lag deren Anteil an den gesamten Fehltagen an erster Stelle. Es folgten Verletzungen (11,6 Prozent), Erkrankungen der Atemwege (11,0 Prozent) sowie psyc...

Mittwoch, 17. Juni 2020 16:38 Uhr

Gräflicher Park gewinnt Prozess

Bad Driburg (red). „Das Landgericht Paderborn hat heute in einem Urkundenprozess den vertraglichen Anspruch des Gräflichen Parks Bad Driburg auf den Selbstkostenerstattungspreis von monatlich 165.000 Euro / Monat gegenüber der Stadt Bad Driburg bestätigt", erklärt die Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding am Mittwoch.

Die Stadt hatte außergerichtlich behauptet, sie dürfe aufgrund einer durchgeführten Preisprüfung nicht mehr als 129.000...

Mittwoch, 10. Juni 2020 12:15 Uhr

Kundencenter der BeSte Stadtwerke öffnen teilweise wieder

Kreis Höxter (red). Ab sofort sind die Kundencenter der BeSte Stadtwerke GmbH an den Standorten in Beverungen, Steinheim und Bad Driburg wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. „Wir freuen uns, die Türen langsam wieder für unsere Kunden öffnen und den gewohnten Service bieten zu können“, teilt Vertriebsleiter Dietmar Hillebrand mit. „In Warburg sind wir mit vorheriger Terminvereinbarung erreichbar, Borgentreich bleibt zunächst noch geschlossen.“

Die BeSte Stadtwerke ...

Mittwoch, 10. Juni 2020 11:26 Uhr

Cafe Pammel und Goeken backen ausgezeichnet!

NRW (red). 43 Bäcker, 26 Fleischer, neun Konditoren und acht Brauer dürfen sich in diesem Jahr über die Auszeichnung mit dem Ehrenpreis "Meister.Werk.NRW" für hervorragende Qualität in der Lebensmittelerzeugung freuen. Per Videobotschaft würdigte Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser die Leistungen der Betriebe: „In den zurückliegenden Wochen mussten wir auf viel verzichten, aber nicht auf qualitativ hochwertige Lebensmittel! Dafür möchte ich dem Bäcker-, Fleis...

Dienstag, 09. Juni 2020 12:55 Uhr

IHK zieht Bilanz: mehr als 6.500 Beratungen zur Corona-Soforthilfe

OWL (red). Mehr als 6.500 Solo-Selbstständige und kleine Unternehmen hat die Industrie und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer aufgrund der Corona-Pandemie eigens für die NRW-Soforthilfe 2020 eingerichteten Hotline beraten. Im Kreis Höxter sind in Summe 2.962 Anträge gestellt.

Das Förderprogramm startete am 27. März, die Antragsfrist lief Ende Mai aus. Mit in der Spitze bis zu 25 Mitarbeitern stand die IHK den Unternehmen Rede und Antwort. Die Auswirkungen des...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de