Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 26. Dezember 2017 18:30 Uhr

Jahreswechsellauf in Brakel steht bevor – jetzt anmelden

Brakel (red). Am 6. Januar ist es wieder soweit, der Jahreswechsellauf in Brakel findet statt und das bereits zum 41. Mal. Der Verein Non-Stop-Ultra lädt alle Hobbyläufer, Extremläufer, Gesundheitsläufer, Gelegenheitsläufer und Sportbegeisterte nach Brakel ein, um an diesem traditionellen Lauf teilzunehmen. Start und Ziel des Laufes sind in der Klöckerstraße vor der Grundschule. Angeboten wird eine flache, vier Kilometer lange Laufstrecke sowie eine elf Kilometer lange Strecke, die mit ein paar Steigungen gespickt ist. „Beide Strecken können auch zum Walken genutzt werden“, erklärt Adalbert Grüner vom veranstaltenden Verein, „bei der elf Kilometer Walkingstrecke gehen die Teilnehmer entgegengesetzt zu den Läufern. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass sich viele Teilnehmer auf der Strecke begegnen.“

Die elf Kilometer lange Strecke führt von Brakel nach Istrup, vorbei an der "Langen-Bank", zurück durch den Wald nach Brakel. Die ersten und letzten Kilometer sind asphaltiert, der Rest der Wegstrecke ist Wald- oder Wirtschaftsweg. Um 13:30 starten die Walking-Sportler über die 11 Kilometer. Um 14 Uhr kracht der Startschuss für die Elf-Kilometer-Läufer. Um 14:05 Uhr starten die Vier-Kilometer-Läufer und Walker. Weitere Informationen sind unter www.non-stop-ultra.de/jahreswechsellauf einzusehen. Anmeldungen sind dort ab sofort möglich.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang