Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 02. März 2020 10:11 Uhr

Reiterverein Nethegau Brakel lädt zum Frühjahrsturnier ein

Brakel (red). Der Reiterverein Nethegau Brakel richtet vom Freitag, den 6. März bis Sonntag, den 8. März sein diesjähriges Frühjahrsturnier auf der Reitanlage am Kaiserbrunnen aus. Es geht los am Freitagmittag mit den Prüfungen für die Nachwuchspferde. Der reiterliche Nachwuchs stellt sein Können am Samstag- und Sonntagvormittag unter Beweis. Sportliche Höhepunkte der Veranstaltung sind die Springprüfungen der Klasse M am Samstagabend und Sonntagnachmittag. 

Über 280 Reiter haben genannt und insgesamt über 650 Startplätze reserviert, um an den 3 Turniertagen in 19 Prüfungen anzutreten. Die Böden sind frisch präpariert und die Mitglieder des Reitervereins haben in zahlreichen Arbeitsstunden die Reitanlage bestens vorbereitet. Der Küchenbereich wurde in der Winterpause renoviert, so dass das Küchenteam an allen Turniertagen die Reiter und Besucher mit warmen und kalten Speisen versorgen wird.Bereits am Sonntag, den 16. Februar konnten sich im Vorfeld Reiter aus der Region bei einem offenen Trainingstag von den guten Bedingungen auf der Reitanlage überzeugen. 

Am Freitag, den 6. März beginnt das Turnier ab 11.30 Uhr mit der Eignungsprüfung für Reitpferde, anschließend folgen Dressurprüfungen der Klasse A und L. Samstagvormittag präsentiert der reiterliche Nachwuchs sein Können im Dressur- und Reiterwettbewerb. Anschließend finden ab 11Uhr Springprüfungen der Klasse A und L statt. Ab 16.30 Uhr folgen als sportliche Höhepunkte des Tages zwei Springprüfungen der Klasse M.

Am Sonntag beginnt ab 8 Uhr der Nachwuchs in einem Springreiter Wettbewerb. Es folgen Springprüfungen der Klassen E, A und L. Um 15.15 Uhr präsentieren sich dann die kleinsten Reiter beim Führzügelwettbewerb und freuen sich über kräftige Unterstützung auf den Zuschauerrängen. Als letzte Prüfung und sportliches Highlight der Veranstaltung steht ab 16.15 Uhr ein M*-Springen mit Stechen an. 

Der Reiterverein Nethegau Brakel freut sich, zahlreiche Zuschauer an den drei Turniertagen auf der Reitanlage am Kaiserbrunnen begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen und eine detaillierte Zeiteinteilung finden sich auf der Homepage unter www.reiterverein-nethegau.de

Foto: Reiterverein Nethegau Brakel

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang