Bökendorf (red). Bei der Jahreshauptversammlung der Schützengilde Bökendorf standen einige Punkte auf der Tagesordnung. Nachdem der erste Vorsitzende Benedikt Stöver die Königin Ursula Grewe und alle anderen Mitglieder begrüßt hatte, wurden die neuen Mitglieder der Schützengilde aufgenommen . Danach folgten die Berichte des Vorstandes und die Wahlen des Fähnrich ,Schießleiters und Kassenprüfers . Ludger Sander wurde als Fähnrich wiedergewählt und Norbert Sentler wurde als Schießleiter wiedergewählt. Zum Kassenprüfer wurde Benedikt Prohn gewählt. Nach den Wahlen gab der erste Vorsitzende Benedikt Stöver mit dem Oberst einen Überblick über das anstehende Schützenfestjahr. Danach folgte der gemütliche Teil. Der Vorstand bedankt sich bei allen Anwesenden.