Werbung
Mittwoch, 10. Januar 2018 12:02 Uhr

Einbrecher unterwegs

Bad Driburg (r) - Am Dienstag, den 09. Januar, sind der Polizei in Bad Driburg ein Einbruch in ein Landhotel und ein versuchter Einbruch in einen Frisiersalon gemeldet worden. Gegen 07.50 Uhr, stellte die Inhaberin eines Frisörstudios in der Poststraße fest, dass im Verlaufe des vorangegangenen Wochenendes versucht wurde die Eingangstür aufzubrechen. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch stand und der oder die Täter gelangten nicht in das Geschäft. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Gegen 09.30 Uhr wurde ein Einbruch in ein Hotel in der Brunnenstraße gemeldet.

Das Hotel befindet sich am östlichen Ortsausgang von Bad Driburg. Der oder die unbekannten Täter brachen in das Gebäude ein und verschafften sich Zutritt zu einem Büro. Augenscheinlich wurde das Hotel ohne Beute wieder verlassen. Durch den Einbruch entstanden allerdings Beschädigungen von mindestens 1500 Euro. Wer zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe festgestellt hat, wird gebeten sich mit der Polizei in Bad Driburg, Tel. 05253 - 98700, in Verbindung zu setzten.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.